01.jpg

Wurzelkanalbehandlung

_DSC2649.jpg
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin
Sie können ganz bequem über unser Kontaktformular einen Termin vereinbaren oder uns telefonisch kontaktieren.
Eine Wurzelkanalbehandlung wird benötigt, wenn eine tiefe Karies vorliegt, ein Zahn aufgrund einer Trauma gebrochen ist oder wenn Probleme durch eine frühere Füllung entstanden sind.  Die Behandlung dient dazu, die Bakterien aus dem infizierten Wurzelkanal zu entfernen, eine Reinfektion des Zahns zu verhindern und somit den Zahn zu retten. Dabei wird der entzündete oder infizierte Zahnnerv entfernt und das Innere des Zahns sorgfältig gereinigt, desinfiziert und bakteriendicht gefüllt.  

Ist eine Wurzelbehandlung schmerzhaft?

Da alle Behandlungsschritte einer Wurzelkanalbehandlung unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden, ist die Behandlung nicht schmerzhaft. Wir verwenden für die Behandlung die modernsten Instrumente und Methoden, um die Erfolgsaussicht dieser Behandlungen steigen zu lassen.  Nach einer erfolgreichen Wurzelkanalbehandlung sollte der Zahn je nach Größe des Defektes mit einer Füllung oder restaurativ mit einer Teilkrone oder Krone versorgt werden.