01.jpg

Zahnfarb. Füllungen & Inlays

_DSC2521.jpg
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin
Sie können ganz bequem über unser Kontaktformular einen Termin vereinbaren oder uns telefonisch kontaktieren.
Eine Kompositfüllung wird verwendet, um einen Zahn zu reparieren, der von Karies, Rissen, Frakturen usw. betroffen ist. Die kariöse Stelle des Zahns wird entfernt und schließlich mit einer Kompositfüllung gefüllt.  Da Kompositfüllungen zahnfarben sind, können sie an die Farbe der vorhandenen Zähne angepasst werden und eignen sich ästhetisch auch ganz gut für die sichtbaren Bereiche. Als Beispiel können Korrekturen der Zahnfarbe und Form im Frontzahnbereich im direkten Verfahren anhand der Kompositfüllungen durchgeführt werden.

Ein Inlay dagegen ist eine indirekte Einlagefüllung, die im zahntechnischem Labor individuell hergestellt wird. Außerhalb des Mundes kann der Zahntechniker eine optimale Rekonstruktion von Zahnsubstanz und Bisssituation mit den optimalsten Kontakten zu den Nachbarzähnen herstellen. Anschließend wird das Inlay präzise in den vorhandenen Defekt sorgfältig eingeklebt. Zur Materialauswahl stehen Gold und Keramik zur Verfügung.